Lehrstellenangebot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lehrstellenangebot(e)s · Nominativ Plural: Lehrstellenangebote
Worttrennung Lehr-stel-len-an-ge-bot

Typische Verbindungen zu ›Lehrstellenangebot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehrstellenangebot‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lehrstellenangebot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Vergleich zu 1998 habe sich damit das Lehrstellenangebot in der Region um 32 Stellen erhöht.
Die Welt, 09.08.1999
So könne die sich jährlich wiederholende kontroverse Diskussion über ein ausreichendes Lehrstellenangebot besser gesteuert werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.1997
Dort nämlich sank die Zahl der Bewerber in den vergangenen Jahren fast noch schneller als das erheblich reduzierte Lehrstellenangebot.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.1994
Sie können keine Steigerung ihres Lehrstellenangebots nachweisen und gehen bei der Förderung leer aus.
Die Zeit, 16.06.2008, Nr. 24
Wer schon weiß, was er werden will, sucht unter der Rubrik "Lehrstellenangebote".
Bild, 12.07.2000
Zitationshilfe
„Lehrstellenangebot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrstellenangebot>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrstelle
Lehrstätte
Lehrstand
Lehrschwimmbecken
Lehrschwester
Lehrstellenmangel
Lehrstellenmarkt
Lehrstoff
Lehrstück
Lehrstuhl