Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lehrweise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lehrweise · Nominativ Plural: Lehrweisen
Aussprache 
Worttrennung Lehr-wei-se
Wortzerlegung lehren Weise1
eWDG

Bedeutung

Unterrichtsweise

Typische Verbindungen zu ›Lehrweise‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lehrweise‹.

rhythmisierend

Verwendungsbeispiele für ›Lehrweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sind inzwischen zur konventionellen Lehrweise zurückgekehrt und Gegner der neuen Idee geworden. [Die Zeit, 16.09.1966, Nr. 38]
Vor allem aber wird diese Lehrweise von der Industrie kritisiert. [Der Tagesspiegel, 29.03.1999]
In der Oberstufe tritt an ihre Stelle schrittweise die erarbeitende Lehrweise. [Lehmann, A.: Bibel. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 3871]
Der jüdische Religionsunterricht müsse von den Zwängen der orthodoxen Lehrweise befreit werden. [Die Zeit, 05.07.1996, Nr. 28]
Diese fernöstliche Lehrweise kann in einen gewissen Vergleich gestellt werden zu der unseres frühen Mittelalters. [Die Zeit, 21.06.1963, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Lehrweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lehrweise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lehrwanderung
Lehrvideo
Lehrvertrag
Lehrverpflichtung
Lehrverhältnis
Lehrwerk
Lehrwerkstatt
Lehrwerkstätte
Lehrwirtschaft
Lehrzeit