Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Leibwache, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLeib-wa-che
WortzerlegungLeibWache
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Leibgarde
Beispiel:
Ich [Kaiser Romulus] stelle dir die fünfzig Mann meiner Leibwache zur Verfügung [DürrenmattRomulusI]

Thesaurus

Militär, Politik
Synonymgruppe
Leibgarde · Leibwache · ↗Leibwächter  ●  Garde du Corps  franz. · ↗Prätorianer  lat.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angehörige Chef General Kaiser Kaserne Kommandant Kommandeur König Lüge Mitglied Offizier Papst begleiten entziehen ermorden erschießen kaiserlich königlich persönlich päpstlich umfangreich umgeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leibwache‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich war seine Leibwache dabei, und das war wohl auch gut so.
Die Welt, 29.05.2004
Wenn ein Journalist das Hotel verläßt, begleitet ihn eine Leibwache in Zivil, zu Fuß, im selben Taxi, in einem nachfolgenden Wagen.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.1999
Denn er hatte keine Leibwache und er verschanzte sich nicht.
Haffner, Sebastian: Geschichte eines Deutschen, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1939], S. 75
Außerdem wurde neben dem Empfangsraum des Ministers eine Leibwache für ihn bereitgestellt.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 629
Eine Vielzahl von männlichen Sklaven wurden allerdings als Leibwachen eingesetzt.
Heine, Peter: Sklaven. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 6397
Zitationshilfe
„Leibwache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leibwache>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leibung
Leibtrabant
leibt
Leibspeise
leibseelisch
Leibwächter
Leibwäsche
Leibweh
Leibwickel
Leibzucht