Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leichenbahre, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leichenbahre · Nominativ Plural: Leichenbahren
Worttrennung Lei-chen-bah-re
Wortzerlegung Leiche Bahre

Verwendungsbeispiele für ›Leichenbahre‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Leichenbahre ist noch frei, die Feuertür öffnet sich verheißungsvoll. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2004]
Mobile Stellwände in grellgrün verwandeln sich mal in einen Wald, mal zur Leichenbahre. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2001]
Zitationshilfe
„Leichenbahre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leichenbahre>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leichenauto
Leichenacker
Leiche im Keller
Leiche
Leichdorn
Leichenbefund
Leichenbegräbnis
Leichenbegängnis
Leichenberg
Leichenbeschauer