Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leichtathletikverband, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Leichtathletikverband(e)s · Nominativ Plural: Leichtathletikverbände
Worttrennung Leicht-ath-le-tik-ver-band
Wortzerlegung Leichtathletik Verband2

Typische Verbindungen zu ›Leichtathletikverband‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leichtathletikverband‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leichtathletikverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst in den Jahren 1969 bis 1971 wird die neue Arbeit des Deutschen Leichtathletikverbandes sichtbar werden. [Die Zeit, 19.04.1968, Nr. 16]
Beim Bayerischen Leichtathletikverband dagegen spricht man offen von dem Nutzen und weniger von den Kosten. [Süddeutsche Zeitung, 25.01.2002]
HES war noch nicht verboten, war erst zwei Monate später vom internationalen Leichtathletikverband IAAF geächtet worden. [Die Welt, 23.01.2002]
Der Europäische Leichtathletikverband kommt damit dem Fernsehen entgegen, welches das Programm straffen und damit attraktiver gestalten will. [Der Tagesspiegel, 20.06.1997]
Der Deutsche Leichtathletikverband, der von den DDR‑Absichten lange vorher unterrichtet war, taktierte ungeschickt. [Die Zeit, 27.08.1971, Nr. 35]
Zitationshilfe
„Leichtathletikverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leichtathletikverband>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leichtathletiktraining
Leichtathletiktrainer
Leichtathletikmeisterschaft
Leichtathletikmannschaft
Leichtathletik
Leichtbau
Leichtbauplatte
Leichtbaustoff
Leichtbauwand
Leichtbauweise