Leichtbenzin, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Leicht-ben-zin (computergeneriert)
Wortzerlegung leichtBenzin
eWDG, 1969

Bedeutung

Benzin mit niedrigem Siedepunkt

Verwendungsbeispiele für ›Leichtbenzin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zugleich wurden aber auf der Ausgabenseite verschiedene Etatposten verstärkt, so beispielsweise der Gasag-Zuschuß wegen der gestiegenen Kosten für Leichtbenzin um rund 19 Millionen DM.
Der Tagesspiegel, 26.11.2004
Seine Kammern werden zum Teil mit Leichtbenzin gefüllt, das dazu dient, der Tauchkugel den notwendigen Auftrieb zu verleihen, wenn der Aufenthalt am Meeresgrund beendet ist.
Die Zeit, 08.02.1960, Nr. 06
Leichtbenzin, das bei niedrigen Temperaturen aus bereits raffiniertem Petroleum gewonnen wird, löst Fette und verschiedene Harze.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 23077
Bei Kraftfahrzeugen jedoch, die anders als mit Leichtbenzin (bis 810 Grad bichte) betrieben werden, ist eine dreijährige Steuerbefreiung im neuen Gesetz vorgesehen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Das Tankmotorschiff Avanti war gegen 1.30 Uhr an der Anlegestelle der EC Erdölchemie beim Beladen mit rund 1500 Tonnen Leichtbenzin in Brand geraten.
Süddeutsche Zeitung, 08.05.1999
Zitationshilfe
„Leichtbenzin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leichtbenzin>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leichtbauweise
Leichtbauwand
Leichtbaustoff
Leichtbauplatte
Leichtbau
leichtbeschädigt
Leichtbeschädigte
leichtbeschuht
leichtbeschwingt
Leichtbeton