Leichtverletzte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Leichtverletzten · Nominativ Plural: Leichtverletzte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Leichtverletzten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Leichtverletzte.
Worttrennung Leicht-ver-letz-te
Grundform leichtverletzt
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Person, die sich eine leichte Verletzung (2) zugezogen hat
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: die Leichtverletzten ins Krankenhaus bringen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Unfall mit [drei] Leichtverletzten
Beispiele:
Rettungskräfte bringen einen der 22 Leichtverletzten zum Rettungswagen. [Bild, 01.12.2014]
Keinesfalls sollten Leichtverletzte auf einen Arztbesuch verzichten, sie sollten sich die Verletzung besser bestätigen lassen[…]. [Süddeutsche Zeitung, 02.09.2014]
Am Sonntag meldete das Rote Kreuz mehrere Leichtverletzte unter den Tausenden Läufern. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.07.2001]
Einen Tag nach dem Unglück lagen noch 35 Passagiere in den Kliniken, neun Leichtverletzte konnten nach einer Nacht wieder aus den Krankenhäusern entlassen werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.09.1999]
Bei drei schweren Verkehrsunfällen, die sich am 10. und 19. Juni an Bahnübergängen bei Zusammenstößen von Omnibussen und Personenzügen ereigneten, sind 34 Todesopfer, 28 Schwerverletzte und 28 Leichtverletzte zu beklagen gewesen. [Eschenburg, Theodor, Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1956, S. 607]

Typische Verbindungen zu ›Leichtverletzte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leichtverletzte‹.

Zitationshilfe
„Leichtverletzte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leichtverletzte>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leichtverletzt
leichtverderblich
leichtverdaulich
Leichttraben
Leichtsinnsfehler
leichtverwundet
Leichtverwundete
Leichtwasser
Leichtwasserreaktor
Leichtzuschlag