Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Leiharbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leiharbeit · Nominativ Plural: Leiharbeiten
Worttrennung Leih-ar-beit
Wortbildung  mit ›Leiharbeit‹ als Erstglied: Leiharbeitsfirma · Leiharbeitsverhältnis · Leiharbeitsvertrag

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitnehmer-Leasing · Arbeitnehmerüberlassung · Arbeitskraftüberlassung · Arbeitskräfte-Leasing · Arbeitskräfteüberlassung · Leiharbeit · Mitarbeiter-Leasing · Mitarbeiterleasing · Mitarbeiterüberlassung · Personaldienstleistung · Personalleasing · Personalvermittlung · Personalüberlassung · Temporärarbeit · Zeitarbeit
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Leiharbeit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leiharbeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leiharbeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele offenen Stellen gebe es derzeit vor allem in der Leiharbeit. [Die Zeit, 28.11.2012 (online)]
Es gebe derzeit vor allem in der Leiharbeit viele offene Stellen. [Die Zeit, 28.11.2012, Nr. 47]
Angeblich »vorübergehende« Leiharbeit gebe es bei ihnen »schon seit sechs Jahren«. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 14]
Ab 2003 habe es einen Boom in der Leiharbeit gegeben. [Die Zeit, 08.03.2010, Nr. 10]
Ver. di kündigte an, Probleme der Leiharbeit künftig selbst regeln zu wollen. [Die Zeit, 31.08.2009, Nr. 35]
Zitationshilfe
„Leiharbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leiharbeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leihanstalt
Leihamt
Leierschwanz
Leierorgel
Leiermann
Leiharbeiter
Leiharbeiterin
Leiharbeitnehmer
Leiharbeitnehmerin
Leiharbeitsfirma