Leinendamast

Grammatik Substantiv
Worttrennung Lei-nen-da-mast
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(groß) gemustertes Leinengewebe

Verwendungsbeispiel für ›Leinendamast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An Gewebestoffen unterscheiden wir Leinen, Halbleinen, Leinendamast, Baumwoll- und Zellwollstoffe.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 47
Zitationshilfe
„Leinendamast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leinendamast>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leinenbluse
Leinenbeutel
Leinenbatist
Leinenband
leinenartig
Leineneinband
Leineneinlage
Leinenfaden
Leinengarn
leinengebunden