Leinenimitation, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Lei-nen-imi-ta-ti-on
Wortzerlegung LeinenImitation
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(aus Chemiefaser-, Baumwollgarn o. Ä. gesponnenes) leinenartiges Gewebe, das für Freizeithemden, Tischdecken o. Ä. verwendet wird
Zitationshilfe
„Leinenimitation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leinenimitation>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leinenhose
Leinenhemd
Leinengewebe
leinengebunden
Leinengarn
Leinenkittel
Leinenkleid
Leinenkostüm
Leinenkragen
Leinenlappen