Leinenschürze, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Lei-nen-schür-ze

Verwendungsbeispiele für ›Leinenschürze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Worte, bei denen die Eltern fahl wurden, denn sie nahmen ihnen alles, fast blieben ihnen nur noch ihre groben blauen Leinenschürzen.
Die Zeit, 25.12.1959, Nr. 52
Ich band die blaue Leinenschürze des Maschinenschlossers um meine Hüften und hängte das Absolviaband und die rote Kappe an den Nagel.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18440
Zitationshilfe
„Leinenschürze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leinensch%C3%BCrze>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leinenschurz
Leinenschuh
Leinensack
Leinenpapier
Leinenlappen
Leinenspitze
Leinenstoff
Leinentischtuch
Leinentuch
Leinenwäsche