Leishmaniose, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Leish-ma-ni-ose · Leish-ma-nio-se
Grundform Leishmania
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin durch Leishmanien hervorgerufene Tropenkrankheit

Verwendungsbeispiele für ›Leishmaniose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besonders gefährlich ist die viszerale Leishmaniose, als Kala Azar, die schwarze Krankheit, bekannt.
Die Welt, 06.03.2000
Die viszerale Leishmaniose kommt allerdings auch in den gemäßigten Zonen vor, so in allen Mittelmeerländern von Spanien bis Israel.
Der Tagesspiegel, 24.03.2003
Zuckermoleküle sollen in Zukunft helfen, Tuberkulose, Leishmaniose und Malaria zu besiegen.
Die Welt, 30.10.2004
Im Osten Indiens verbreitet sich mit dem Hochwasser über die Mücken die schwere Hautkrankheit Leishmaniose.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.2002
Seit einigen Monaten forscht der 42-Jährige für das Berliner Unternehmen Mologen an einem Impfstoff aus bakterieller DNA, der vor Leishmaniose schützen soll.
Die Zeit, 27.04.2009, Nr. 17
Zitationshilfe
„Leishmaniose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leishmaniose>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leishmaniase
Leishmania
leisetreterisch
Leisetreterei
Leisetreter
leistbar
Leiste
Leisten
Leistenband
Leistenbeuge