Leistenregion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leistenregion · Nominativ Plural: Leistenregionen · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Worttrennung Leis-ten-re-gi-on
Wortzerlegung LeisteRegion
DWDS-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

Synonym zu Leistengegend
Beispiele:
Das Schambein ist Teil des Hüftknochens in der Nähe von Adduktoren und Bauchmuskulatur und begrenzt die Leistenregion. [Neue Zürcher Zeitung, 14.11.2015]
Als Nächstes entnehmen die Ärzte der Frau einen Lymphknoten aus der Leistenregion. [Spiegel, 03.05.2014 (online)]
Der Begriff »weiche Leiste« wird benutzt, um einen unklaren Schmerzzustand in der Leistenregion zu beschreiben. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.2011]
Zwei schalenförmige Muskeln erstrecken sich vom seitlichen Bauchpanzer bis in die Leistenregion. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.03.2004]
Die Herz-Lungen-Maschine wird bei allen Patienten über einen kleinen Schnitt in der Leistenregion beziehungsweise über die Hauptschlagader angeschlossen. [Welt am Sonntag, 16.02.1997]

Thesaurus

Synonymgruppe
Leistengegend · Leistenregion
Assoziationen

Verwendungsbeispiel für ›Leistenregion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder man drückt die Hoden in den sogenannten Inguinalkanal der Leistenregion mittels besonderer Unterwäsche.
Die Zeit, 14.08.1997, Nr. 34
Zitationshilfe
„Leistenregion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistenregion>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leistenpilz
Leistenkanal
Leistenhoden
Leistenhernie
Leistengegend
Leistenzerrung
Leistung
Leistungsabbau
Leistungsabfall
Leistungsabgabe