Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Leistung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leistung · Nominativ Plural: Leistungen
Aussprache  [ˈlaɪ̯stʊŋ]
Worttrennung Leis-tung
Wortzerlegung leisten -ung
Wortbildung  mit ›Leistung‹ als Erstglied: Leistungsabbau · Leistungsabfall · Leistungsabgabe · Leistungsabzeichen · Leistungsanbieter · Leistungsanforderung · Leistungsangebot · Leistungsanreiz · Leistungsanspruch · Leistungsanstieg · Leistungsart · Leistungsauftrag · Leistungsausgleich · Leistungsaustausch · Leistungsausweis · Leistungsbegriff · Leistungsbeitrag · Leistungsberechtigte · Leistungsbereich · Leistungsbereitschaft · Leistungsbeschreibung · Leistungsbeteiligung · Leistungsbeurteilung · Leistungsbewertung · Leistungsbeziehung · Leistungsbezug · Leistungsbilanz · Leistungsbild · Leistungsbündel · Leistungsdaten · Leistungsdatum · Leistungsdichte · Leistungsdruck · Leistungsdurchschnitt · Leistungseinheit · Leistungseinschränkung · Leistungsempfänger · Leistungsentgelt · Leistungsentwicklung · Leistungserbringer · Leistungsergebnis · Leistungserwartung · Leistungsexplosion · Leistungsfaktor · Leistungsform · Leistungsfutter · Leistungsgerechtigkeit · Leistungsgesellschaft · Leistungsgesetz · Leistungsgewicht · Leistungsgrenze · Leistungsgruppe · Leistungshöhe · Leistungsindikator · Leistungsintensität · Leistungskatalog · Leistungsklage · Leistungsklasse · Leistungskontrolle · Leistungskraft · Leistungskurs · Leistungskurve · Leistungskürzung · Leistungslohn · Leistungsmasse · Leistungsmerkmal · Leistungsmesser · Leistungsmessung · Leistungsminderung · Leistungsmissbrauch · Leistungsmotivation · Leistungsnachweis · Leistungsniveau · Leistungsnorm · Leistungsorientierung · Leistungsort · Leistungspaket · Leistungspegel · Leistungspflicht · Leistungsportfolio · Leistungspotential · Leistungspotenzial · Leistungsprinzip · Leistungsprobe · Leistungsprofil · Leistungsprogramm · Leistungsprämie · Leistungsprüfung · Leistungspunkt · Leistungsreaktor · Leistungsrechnung · Leistungsreserve · Leistungsschau · Leistungsschild · Leistungsschwäche · Leistungssoll · Leistungsspektrum · Leistungsspiegel · Leistungsspitze · Leistungssport · Leistungssportler · Leistungssportlerin · Leistungssprung · Leistungsstand · Leistungsstandard · Leistungssteigerung · Leistungsstipendium · Leistungsstufe · Leistungsstärke · Leistungsstörung · Leistungssystem · Leistungstest · Leistungstraining · Leistungsträger · Leistungsträgerin · Leistungsturnen · Leistungsturner · Leistungsumfang · Leistungsunterschied · Leistungsverbesserung · Leistungsvereinbarung · Leistungsvergleich · Leistungsverhalten · Leistungsverhältnis · Leistungsvermögen · Leistungsverpflichtung · Leistungsverrechnung · Leistungsversprechen · Leistungsverwaltung · Leistungsverweigerer · Leistungsverweigerung · Leistungsverzeichnis · Leistungsverzug · Leistungsvoraussetzung · Leistungswert · Leistungswettbewerb · Leistungswille · Leistungswillen · Leistungswirtschaft · Leistungszentrum · Leistungsziel · Leistungszulage · Leistungszuschlag · Leistungszuwachs · Leistungszwang · Leistungsüberprüfung · leistungsabhängig · leistungsberechtigt · leistungsbereit · leistungsbewusst · leistungsbezogen · leistungsfähig · leistungsfördernd · leistungsgerecht · leistungsmäßig · leistungsorientiert · leistungsschwach · leistungsstark · leistungsunfähig
 ·  mit ›Leistung‹ als Letztglied: Abfindungsleistung · Ablaufleistung · Abwehrleistung · Anpassungsleistung · Arbeitsleistung · Aufbauleistung · Ausgleichsleistung · Basisleistung · Bauleistung · Beitragsleistung · Beratungsleistung · Bestleistung · Betriebsleistung · Blindleistung · Bravourleistung · Consultingleistung · Datenverarbeitungsleistung · Dauerleistung · Denkleistung · Dienstleistung · Dressurleistung · Druckleistung · Durchschnittsleistung · Dämmerungsleistung · Effektivleistung · Eidesleistung · Eidleistung · Eigenleistung · Einzelleistung · Energieleistung · Entschädigungsleistung · Ergänzungsleistung · Erinnerungsleistung · Erkenntnisleistung · Ersatzleistung · Fahrleistung · Fehlleistung · Fleischleistung · Folgeleistung · Forschungsleistung · Fremdleistung · Fronleistung · Förderleistung · Fürsorgeleistung · Garantieleistung · Gedächtnisleistung · Gegenleistung · Geldleistung · Gemeinschaftsleistung · Gesamtleistung · Gesundheitsleistung · Gewaltleistung · Gipfelleistung · Glanzleistung · Grundlastleistung · Grundleistung · Hartz-IV-Leistung · Hauptleistung · Hilfeleistung · Hilfsleistung · Hochleistung · Höchstleistung · Ingenieurleistung · Ingenieursleistung · Integrationsleistung · Intelligenzleistung · Jahresleistung · Kann-Leistung · Kannleistung · Kernleistung · Klasseleistung · Kollektivleistung · Kommunikationsleistung · Kraftleistung · Kulturleistung · Kundendienstleistung · Laufleistung · Lebensleistung · Legeleistung · Lernleistung · Leseleistung · Literleistung · Mannschaftsleistung · Marktleistung · Maximalleistung · Mehrleistung · Meisterleistung · Milchleistung · Minderleistung · Mindestleistung · Motorleistung · Muskelleistung · Naturalleistung · Nebenleistung · Nennleistung · Nutzleistung · Pflegeleistung · Pflichtleistung · Pionierleistung · Planungsleistung · Produktionsleistung · Prozessorleistung · Prüfungsleistung · Rechenleistung · Rechnerleistung · Regelleistung2 · Regelleistung1 · Rekordleistung · Rentenleistung · Reparationsleistung · Reserveleistung · Sachleistung · Saisonleistung · Saugleistung · Schadenersatzleistung · Schadensersatzleistung · Schulleistung · Schülerleistung · Sehleistung · Sendeleistung · Serviceleistung · Sicherheitsleistung · Sinnesleistung · Sonderleistung · Sozialhilfeleistung · Sozialleistung · Sparleistung · Spitzenleistung · Sprachleistung · Staatsleistung · Steuerleistung · Strahlungsleistung · Stundenleistung · Systemleistung · Tagesleistung · Teilleistung · Testleistung · Topleistung · Transferleistung · Transportleistung · Umschlagsleistung · Unterhaltsleistung · Unternehmensleistung · Unterstützungsleistung · Verkehrsleistung · Verlustleistung · Vermittlungsleistung · Versicherungsleistung · Versorgungsleistung · Verstandesleistung · Verstärkerleistung · Verzichtleistung · Vorausleistung · Vorleistung · Vorschubleistung · Wahlleistung · Wellenleistung · Weltspitzenleistung · Wiedergutmachungsleistung · Willensleistung · Wirkleistung · Wirtschaftsleistung · Zug-um-Zug-Leistung · Zusatzleistung
 ·  mit ›Leistung‹ als Binnenglied: Asylbewerberleistungsgesetz · Preis-Leistungs-Verhältnis
eWDG

Bedeutungen

1.
das Leisten, Ableisten
Grammatik: nur im Singular
entsprechend der Bedeutung von leisten (1)
Beispiele:
die Leistung bestimmter Verwaltungsarbeiten ist notwendig
sie waren zur Leistung des Wehrdienstes, Fahneneides bereit
2.
das Geleistete, das Produkt einer körperlichen oder geistigen Arbeit
Beispiele:
eine außerordentliche, hervorragende, große, bahnbrechende, geistige, körperliche Leistung
geschichtliche, kulturelle, sportliche, wissenschaftliche Leistungen
DDRdie Medaille für ausgezeichnete Leistungen
dieser Schüler hat schlechte, schwache, mäßige Leistungen
eine gute Leistung bieten, vollbringen, erzielen, würdigen
seine Leistungen erhöhen, steigern, vermindern
die Leistungen der Fußballspieler ließen gegen Ende des Spiels nach
gleicher Lohn für gleiche Leistung
Manager nach ihrer Leistung entlohnen
3.
das, was jmdm. geleistet werden muss, die (finanzielle) Verpflichtung gegen jmdn.
Beispiele:
ärztliche, soziale Leistungen erhalten
die Ansprüche auf Leistungen der Sozialversicherungen verjähren
jmd. ist zu einer Leistung verpflichtet
eine Leistung in Geld, Naturalien
[der Schuldner] hat nach Zahlung von insgesamt 60 MDN … weitere Leistungen nicht erbracht [ Neue Justiz1965]
4.
Leistungsfähigkeit
Beispiele:
die Leistung eines Mikroskops, des menschlichen Auges, Denkvermögens
dieser Fernsehapparat hat eine hohe Leistung
Physik Arbeitsleistung in einer Zeiteinheit
Beispiele:
die Leistung des Elektromotors beträgt 300 Watt
ein Kraftwerk mit einer Leistung von 300 Megawatt
die Maschine hat eine Leistung von 50 PS
die Leistung wird nicht voll ausgenutzt
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

leisten · Leistung · leistungsfähig
leisten Vb. ‘eine Arbeit zustande bringen, ausführen, eine Verpflichtung erfüllen, gewähren, bieten’, häufig zur Umschreibung eines Verbalbegriffs, z. B. Ersatz, Hilfe, Verzicht leisten für ersetzen, helfen, verzichten. Ahd. (9. Jh.), mhd. leisten ‘ein Gebot befolgen, ausführen, einer Pflicht nachkommen’, asächs. lēstian ‘befolgen, ausführen, erfüllen, tun’, mnd. lēsten, aengl. lǣstan ‘Gefolgschaft leisten, folgen, helfen, tun, aushalten’, engl. to last ‘dauern, währen’, got. laistjan ‘nachstreben, (be)folgen’ gehören als jan-Verben zu den unter Leisten (s. d.) behandelten Substantiven mit der (ursprünglichen) Bedeutung ‘Spur, Fußspur’. Die germ. Verbalbildung bedeutet demnach eigentlich ‘einer Spur nachgehen, nachfolgen’; sie ist verwandt mit lehren, lernen, List (s. d.) und gehört mit diesen sowie mit Gleis (s. d.) und den dort genannten außergerm. Formen zur Wurzel ie. *leis- ‘am Boden gezogene Spur, Furche’. Der Gebrauch des dt. Verbs im Sinne von ‘sich erlauben, sich gönnen, die finanziellen Mittel haben’ (2. Hälfte 19. Jh.) stammt wohl aus zunächst ironischer Verwendung in der Studentensprache. – Leistung f. ‘Ergebnis einer körperlichen oder geistigen Arbeit, das Vollbrachte, Geleistete’ (16. Jh.), spätmhd. leistunge ‘Übernahme einer Verpflichtung, einer Zusage’. leistungsfähig Adj. ‘geeignet, tauglich zu guter Arbeit’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Errungenschaft · Leistung · Meriten · Verdienst · Verdienste
Assoziationen
Synonymgruppe
Energie · Kraft · Leistung · Leistungsabgabe · Leistungsfähigkeit · Schwung  ●  Dampf  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Computer
Synonymgruppe
Unterbegriffe
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Zahlung  ●  Geld (für)  ugs. · Geldleistung  fachspr. · Leistung  fachspr., Amtsdeutsch
Synonymgruppe
Leistung · Tat · Werk
Unterbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Leistung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leistung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leistung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kritik an anderen erspart euch allerdings nicht die eigene Leistung! [Alt, Franz: Liebe ist möglich, München: Piper 1985, S. 166]
Insofern ist die schulische Leistung primär von der Entwicklung abhängig. [Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 352]
Seine schulischen Leistungen, die gegen Ende des Jahres 1775 stark abgefallen waren, besserten sich zunehmend. [Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 37]
Ein zentraler Begriff, der gleich sechsmal vorkommt, ist der Begriff »Leistungen". [Barthel, Henner (Hg.), Politische Reden in der DDR, St. Ingbert: Röhrig 1998, S. 142]
Es ist aber auch wie alle Leistungen im neuen Reich zugleich ein Werk des deutschen Volkes. [o. A.: Stapellauf des Schlachtschiffes »Scharnhorst« von der Marine-Werft in Wilhelmshaven, 03.10.1936]
Zitationshilfe
„Leistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leistenzerrung
Leistenregion
Leistenpilz
Leistenkanal
Leistenhoden
Leistungsabbau
Leistungsabfall
Leistungsabgabe
Leistungsabzeichen
Leistungsanbieter