Leistungsabzeichen

Worttrennung Leis-tungs-ab-zei-chen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport eines der verschiedenen Abzeichen für abgelegte sportliche o. ä. Prüfungen

Verwendungsbeispiele für ›Leistungsabzeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gestartet wird von 6.30 bis 11 Uhr, der Zieleinlauf mit Vergabe der Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold erfolgt bis 17.30 Uhr.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.1998
Bisher sind 190 Betriebe mit dem Leistungsabzeichen für vorbildliche Berufserziehung ausgezeichnet worden.
o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3175
Bisher wurden 431 Leistungsabzeichen verliehen und 103 Betriebe konnten zu Musterbetrieben erklärt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Für das Zurücklegen von 30, 60 und 100 Kilometern werden abgestufte Leistungsabzeichen verliehen.
Die Zeit, 17.02.1969, Nr. 07
Stadtbrandinspektor Alfred Kammer hat allen Teilnehmern die Leistungsabzeichen überreichen können.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.2001
Zitationshilfe
„Leistungsabzeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistungsabzeichen>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leistungsabhängig
Leistungsabgabe
Leistungsabfall
Leistungsabbau
Leistung
Leistungsanbieter
Leistungsanforderung
Leistungsangebot
Leistungsanreiz
Leistungsanspruch