Leistungsreaktor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Leis-tungs-re-ak-tor
eWDG, 1969

Bedeutung

Physik Kernreaktor, der aus Kernenergie Wärme erzeugt, die in Elektroenergie umgewandelt wird

Typische Verbindungen zu ›Leistungsreaktor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leistungsreaktor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leistungsreaktor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ende 1977 werden mehr als 200 Leistungsreaktoren in Betrieb stehen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1977]
Jetzt soll er als erster Leistungsreaktor der Welt vollständig abgerissen werden.
Die Zeit, 02.01.1984, Nr. 01
In der Bundesrepublik sind zur Zeit neun Leistungsreaktoren im Bau oder schon in Betrieb.
Die Zeit, 20.02.1967, Nr. 08
Körblein verwertete stattdessen lediglich Zahlen aus den Landkreisen um die Leistungsreaktoren.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.2001
Die Gesamtradioaktivität des Atommülls beträgt laut BfS etwa ein Zehntel des Wertes bei Castoren mit abgebrannten Brennelementen aus Leistungsreaktoren.
Süddeutsche Zeitung, 01.04.2004
Zitationshilfe
„Leistungsreaktor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistungsreaktor>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leistungsqualität
Leistungsprüfung
Leistungsprozess
Leistungsprogramm
Leistungsprofil
Leistungsrechnung
Leistungsrecht
Leistungsreserve
Leistungsschau
Leistungsschild