Leistungsvergleich, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Leis-tungs-ver-gleich
Wortzerlegung LeistungVergleich
eWDG, 1969

Bedeutung

Wettbewerb zur Feststellung des Leistungsstandes, der Leistungsfähigkeit
Beispiele:
ein internationaler Leistungsvergleich der Schüler im Fach Mathematik
es findet ein Leistungsvergleich der Sportler verschiedener Landkreise statt

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Benchmarking · Leistungsvergleich

Typische Verbindungen zu ›Leistungsvergleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leistungsvergleich‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leistungsvergleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch was diese Leistungsvergleiche bezwecken und wie die Schulen mit den Ergebnissen umgehen sollen, haben die meisten Lehrer bis heute nicht begriffen.
Die Zeit, 17.10.2012, Nr. 42
Erstmals haben wir einen international abgesicherten Leistungsvergleich der 16 Länder.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2002
Obwohl man Leistungsvergleiche dieser Art schon häufig vorgenommen hat, sind die Ergebnisse trotzdem nicht eindeutig.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 121
Diese staatlichen Einrichtungen geben auch Material für die L. heraus, organisieren den Erfahrungsaustausch und führen Leistungsvergleiche durch.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3911
Die Kultusminister sind in diesem Falle soweit gegangen, wissenschaftliche Untersuchungen zum Leistungsvergleich der Schulen geheimzuhalten.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 19
Zitationshilfe
„Leistungsvergleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistungsvergleich>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leistungsvereinbarung
Leistungsverbesserung
Leistungsunterschied
Leistungsumfang
Leistungsturner
Leistungsverhalten
Leistungsverhältnis
Leistungsvermögen
Leistungsverpflichtung
Leistungsverrechnung