Leistungsverzeichnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Leistungsverzeichnisses · Nominativ Plural: Leistungsverzeichnisse
Worttrennung Leis-tungs-ver-zeich-nis
Wortzerlegung LeistungVerzeichnis

Typische Verbindungen zu ›Leistungsverzeichnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leistungsverzeichnis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leistungsverzeichnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Agent kann zum Beispiel Leistungen in das Leistungsverzeichnis hineinschreiben, die gar nicht benötigt werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.08.2004
Es ging dabei besonders um ein Leistungsverzeichnis für den dritten Bauabschnitt.
Der Tagesspiegel, 21.07.1998
Und wieder beugte er sich über das Leistungsverzeichnis mit den blaugepausten Eintragungen.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 1002
Die Liste enthielt sämtliche Punkte des in der Ausschreibung enthaltenen Leistungsverzeichnisses.
Die Zeit, 01.10.1971, Nr. 40
Diese Beauftragten werden sich auch über den Stand und die Durchführung der Bauarbeiten informieren sowie eventuell erforderlich werdende Änderungen von Positionen des Leistungsverzeichnisses regeln.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]
Zitationshilfe
„Leistungsverzeichnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leistungsverzeichnis>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leistungsverweigerung
Leistungsverweigerer
Leistungsverwaltung
Leistungsversprechen
Leistungsverrechnung
Leistungsverzug
Leistungsvoraussetzung
Leistungswert
Leistungswettbewerb
Leistungswille