Leitmarkt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Leit-markt
Wortzerlegung leitenMarkt

Typische Verbindungen zu ›Leitmarkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leitmarkt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leitmarkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Leitmarkt dürfte woanders entstehen: China plant 2012 bereits die Produktion von 500000 Elektromobilen.
Die Zeit, 07.12.2013 (online)
Unser Ziel ist, Berlin als potenziellen zukünftigen Leitmarkt zu positionieren.
Die Zeit, 22.11.2010, Nr. 47
Neben einer gezielten Förderung so genannter Leitmärkte wie dem digitalen Fernsehen fordert Krubasik unter anderem auch eine flexiblere Entlohnung in der Elektrobranche.
Die Welt, 22.02.2005
In je zwei Sitzungen á 5 Minuten wird am Leitmarkt für Nicht-Eisenmetalle der weltweit maßgebende Tagespreis für Kupfer, Aluminium, Blei, Zink, Zinn und Nickel ermittelt.
Süddeutsche Zeitung, 30.08.1997
Zitationshilfe
„Leitmarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leitmarkt>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leitlinie
Leitkurve
Leitkurs
Leitkultur
Leitkuh
Leitmedium
Leitmesse
Leitmotiv
leitmotivisch
Leitpflanze