Leitprinzip, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Leitprinzips · Nominativ Plural: Leitprinzipien
Aussprache 
Worttrennung Leit-prin-zip (computergeneriert)

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Leitlinie · Leitprinzip · ↗Leitsatz · leitendes Prinzip  ●  ↗Leitmotiv  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Leitprinzip‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leitprinzip‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leitprinzip‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor solcher Prüfung aber sollten wir unsere Leitprinzipien in Ordnung bringen.
Die Welt, 06.09.2000
Hieraus möchten er und seine Schule ein methodisches Leitprinzip zur rechten Auslegung des Neuen Testamentes machen.
Die Zeit, 04.01.1954, Nr. 01
Als Leitprinzip muß gelten, sie so einfach wie nur irgend möglich zu gestalten.
Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 50
Schließlich bestand Einvernehmen, daß Leitprinzip der Beratungen das Konsensverfahren sein soll.
Nr. 220: Erste Gesprächsrunde Zwei plus Vier auf Beamtenebene vom 14. März 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 27341
Wenn es um die Aufklärung von Polit-Skandalen geht, ist Konsens vielleicht doch nicht das richtige Leitprinzip.
Der Tagesspiegel, 06.04.2001
Zitationshilfe
„Leitprinzip“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leitprinzip>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leitplanung
Leitplanke
Leitplan
Leitpfosten
Leitpflanze
Leitrad
Leitriemen
Leitsatz
Leitschiene
Leitschnur