Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Leitungsaufgabe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leitungsaufgabe · Nominativ Plural: Leitungsaufgaben
Worttrennung Lei-tungs-auf-ga-be
Wortzerlegung Leitung Aufgabe

Typische Verbindungen zu ›Leitungsaufgabe‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leitungsaufgabe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leitungsaufgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mir werden für meine Leitungsaufgabe gerade einmal zehn Stunden Unterricht erlassen. [Die Zeit, 10.12.2003, Nr. 50]
Insbesondere von dem, der Leitungsaufgaben wahrnimmt, werde eine stramme Linie verlangt. [Die Zeit, 29.07.1999, Nr. 31]
Wer Leitungsaufgaben wahrnimmt, trägt Verantwortung für alle Arbeiten seiner Gruppe. [o. A.: Wider die Unredlichkeit. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Von 1990 an kam es dann in großem Umfang zu einer Übernahme der meisten Leitungsaufgaben durch Westbürger. [Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 97]
Die Durchführung der A. ist eine Leitungsaufgabe entsprechend geschulter Kader. [Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch – A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 770]
Zitationshilfe
„Leitungsaufgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leitungsaufgabe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leitungsanästhesie
Leitung
Leittrieb
Leitton
Leittier
Leitungsbahn
Leitungsdraht
Leitungsebene
Leitungsfunktion
Leitungsgewebe