Leitungskollektiv, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Lei-tungs-kol-lek-tiv
Wortzerlegung LeitungKollektiv
eWDG, 1969

Bedeutung

DDR
Beispiel:
das Leitungskollektiv eines Betriebes

Verwendungsbeispiel für ›Leitungskollektiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Regieteams und ein Tanztheater bereiten sich darauf vor, das neue Leitungskollektiv zu formieren.
Süddeutsche Zeitung, 06.03.1998
Zitationshilfe
„Leitungskollektiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leitungskollektiv>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leitungskader
Leitungsheimer
Leitungshahn
Leitungsgremium
Leitungsgraben
Leitungskraft
Leitungsmast
Leitungsmethode
Leitungsnetz
Leitungsorgan