Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lektionarium

Worttrennung Lek-ti-ona-ri-um · Lek-tio-na-ri-um
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

christliche Kirche
1.
liturgisches Buch mit den im Gottesdienst zu lesenden Bibelabschnitten in der Reihenfolge ihrer Verlesung im Kirchenjahr   Sammelbezeichnung für Epistolar und Evangeliar
2.
Lesepult, an dem die Verlesung der nach der kirchlichen Ordnung vorgeschriebenen Bibelabschnitte vorgenommen wird
Zitationshilfe
„Lektionarium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lektionarium>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lektionar
Lektion
Leitzinssenkung
Leitzinserhöhung
Leitzins
Lektor
Lektorat
Lektorenkollektiv
Lektorin
Lektüre