Leprosorium

WorttrennungLe-pro-so-ri-um · Lep-ro-so-ri-um (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin, veraltet
1.
Krankenhaus zur Pflege Leprakranker
2.
Siedlung, Dorf oder Kolonie, in der Leprakranke isoliert sind u. medizinisch versorgt werden

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Leprakolonie · Leprosenhaus · Leprosorium
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kameraden lesen ihn auf, er kommt mit einem Verwundetentransport nach Berlin, dann in ein Leprosorium an der Weser.
Die Zeit, 07.04.2004, Nr. 15
In ihrem Leprosorium bei Kontum betreut Schwester Marie-Louise heute 300 Kranke.
Die Zeit, 22.12.1961, Nr. 52
Doch diese Spätfolgen sind es nicht, die ihn auf der Insel der Verbannten halten, dem vom Seto-Binnenmeer umgebenen Leprosorium im Südosten Japans.
Süddeutsche Zeitung, 26.03.2001
Zitationshilfe
„Leprosorium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leprosorium>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leprös
Leprom
Lepra
Leporelloliste
Leporelloalbum
Leptin
Leptit
lepto-
leptokephal
Leptokephale