Leptozephale, die oder der

Alternative Schreibung Leptokephale
Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Leptozephalen · Nominativ Plural: Leptozephale(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Leptozephalen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Leptozephale.
Aussprache [ˈlɛptoʦeˈfaːlə] · [ˈlɛptokeˈfaːlə]
Worttrennung Lep-to-ze-pha-le ● Lep-to-ke-pha-le
Grundform leptozephal
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie, Medizin Mensch mit Dolichozephalie
Zitationshilfe
„Leptozephale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leptozephale>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leptozephal
Leptospirose
Leptospire
Leptosome
leptosom
Leptozephalie
Lerche
Lerchengarn
Lerchengesang
Lerchengetriller