Lernprogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lernprogramm(e)s · Nominativ Plural: Lernprogramme
Worttrennung Lern-pro-gramm
Wortzerlegung lernenProgramm

Typische Verbindungen zu ›Lernprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lernprogramm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lernprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kritisch loten sie den genauen Nutzen des Lernprogramms für sich aus.
Der Tagesspiegel, 29.10.2003
Unterdessen sind die Verlage noch weit entfernt davon, mit ihren Lernprogrammen Geld zu verdienen.
Die Welt, 15.02.2000
So kann inzwischen jeder Student sein eigenes paralleles Lernprogramm erfinden.
Die Zeit, 29.04.1998, Nr. 19
Dahinter verbirgt sich die Idee, ein Offenes Lernprogramm mit Hilfe moderner Technologien durchzuführen.
Süddeutsche Zeitung, 17.06.1995
Selbst Lernprogramme für Legastheniker und medizinische Diagnosegeräte fallen unter dieses Verdikt.
konkret, 1992
Zitationshilfe
„Lernprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lernprogramm>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lernproblem
Lernplattform
Lernphase
Lernort
Lernmotivation
Lernprozess
Lernpsychologe
Lernpsychologie
lernpsychologisch
Lernschritt