Lernsituation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lernsituation · Nominativ Plural: Lernsituationen
Aussprache
WorttrennungLern-si-tu-ati-on · Lern-si-tua-ti-on (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

instrumentell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lernsituation‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bald hat mich aber auch die Lernsituation in der Schule gestört.
Die Zeit, 14.04.2005, Nr. 16
Wenn der Gesellschaft Schule so wichtig ist, dann soll sie auch eine angenehmere Lernsituation schaffen.
Die Welt, 12.09.2000
Es sind aber auch Lernsituationen mit sehr viel längeren CS-US-Intervallen bekannt.
Menzel, Randolf: Neuronale Plastizität, Lernen und Gedächtnis. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 622
Lernblockaden sollen gar nicht erst entstehen, deshalb gibt es keine typischen Lernsituationen wie in der Schule.
Süddeutsche Zeitung, 12.04.1994
Die Häufigkeit der Bekräftigungen wird somit in analoger Weise wie bei allen bisher besprochenen instrumentellen Lernsituationen unmittelbar vom Verhalten gesteuert.
Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 57
Zitationshilfe
„Lernsituation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lernsituation>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lernschwierigkeit
Lernschwester
lernschwach
Lernschritt
lernpsychologisch
Lernsoftware
Lernspiel
Lernstil
Lernstoff
Lernstrategie