Lernstrategie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lernstrategie · Nominativ Plural: Lernstrategien
Aussprache 
Worttrennung Lern-stra-te-gie

Typische Verbindungen zu ›Lernstrategie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lernstrategie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lernstrategie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Entscheidend für das Experiment aber war das zweite Wort, denn danach richteten die Kinder ihre Lernstrategie aus.
Süddeutsche Zeitung, 06.03.2001
Es sind Lernstrategien zu realisieren, die in diesem Werk fundiert aufgezeigt werden.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1995
Der Autor macht in erster Linie für diese Störungen „die unbiologische Lernstrategie von Psychologie und Pädagogik“ verantwortlich.
Die Zeit, 11.07.1975, Nr. 29
Immer mehr Schulen verkaufen auch das notwendige "Handwerkszeug" für schulischen Erfolg - nämlich Lernstrategien.
Die Welt, 06.02.2006
Außerdem können die Eltern die Lehrer dabei unterstützen, dem Kind Lernstrategien beizubringen.
Der Tagesspiegel, 10.08.2004
Zitationshilfe
„Lernstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lernstrategie>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lernstoff
Lernstil
Lernspiel
Lernsoftware
Lernsituation
Lernsystem
lerntheoretisch
Lerntheorie
Lernumgebung
Lernverhalten