Lesbenpaar, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLes-ben-paar (computergeneriert)
WortzerlegungLesbePaar

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie will keinen Zuhälter, arbeitet lieber im Privatclub eines Lesbenpaares.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2000
Ein Lesbenpaar hätte dann allenfalls noch Schwierigkeiten mit dem Wunsch nach einem männlichen Nachkommen.
Süddeutsche Zeitung, 02.09.2000
Julia und Lena inszenieren statt des Lesbenpaares nur die Spießerfantasie des Lesbenpaares.
Die Welt, 23.05.2003
Andersherum wurde in Glasgow ein Lesbenpaar gegen seinen Willen gezwungen, die Elternrechte des schwulen Samenspenders anzuerkennen, den es in einer Disco angeheuert hatte.
Der Tagesspiegel, 30.11.2002
Deshalb gibt es in seinem neuen Buch ein Lesbenpaar und einen Männerarsch mit insgesamt zwei Leberflecken.
konkret, 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Lesbenpaar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lesbenpaar>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lesbenorganisation
Lesbenehe
Lesbenbewegung
Lesbe
Lesbarkeit
Lesbenparade
Lesbenpärchen
Lesbenparty
Lesbenszene
Lesbianismus