Lesehalle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lesehalle · Nominativ Plural: Lesehallen
Worttrennung Le-se-hal-le
Wortzerlegung lesen1Halle
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
veraltend großer (öffentlicher) Raum (einer Bibliothek) zum Lesen besonders von Zeitungen und Zeitschriften
Synonym zu Lesesaal
Beispiele:
Bis zum Jahr 2008 sollen nun [für die Bibliothek] […] eine moderne Lesehalle mit 250 Plätzen, ein Freihandmagazin[…] sowie ein kleinerer Lesesaal für seltene Drucke […] entstehen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.05.2005]
Er erklärt […] die Ornamente an den Wänden und beschwört die Gewölbekunst einer 800 Jahre alten Lesehalle [in der iranischen Stadt Isfahan]. [Die Zeit, 18.11.2013 (online)]
Die Lesehalle ist daher [wegen der Sanierung] für Bibliotheksbesucher […] nicht mehr zugänglich[…]. [Der Tagesspiegel, 11.08.2004]
Die Neue Synagoge war geistiger Mittelpunkt. Hier gab es Lesehalle und Bibliothek, das Gesamtarchiv der deutschen Juden. [Berliner Zeitung, 06.05.1995]
Die prächtigen Empfangsräume in den oberen Stockwerken sollen in große Lesehallen umgewandelt werden und der Nationalbibliothek als Erweiterungsraum dienen. [Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 21.03.1924]
2.
veraltet, historisch öffentliche Bibliothek
Synonym zu Bücherhalle
Beispiele:
Die Gründung von Bücher‑ und Lesehallen vor etwa hundert Jahren brachte die Frauen auf den Plan, die […] subalterne Tätigkeiten beim Archivieren und Verleihen übernehmen sollten. [Frankfurter Rundschau, 11.10.1997]
Den Wandel von der Lesehalle zum modernen Informations‑ und Kommunikationszentrum wollen Bibliotheksmitarbeiter in einer Ausstellung zur Eröffnung deutlich machen. [Berliner Zeitung, 11.04.1996]
Die öffentliche Lesehalle […] ist im Monat Februar von 8278 Personen besucht worden. In der Lesehalle wurden außer Zeitungen, Zeitschriften und Broschüren 674 Bücher gelesen; nach Hause entliehen 3394 Bände[…]. [Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1911]

Thesaurus

Synonymgruppe
Lesehalle · ↗Lesesaal
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Lesehalle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lesehalle‹.

Zitationshilfe
„Lesehalle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lesehalle>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lesegewohnheit
Lesegesellschaft
Lesegeschwindigkeit
Lesegerät
Lesefutter
Leseheft
Lesehilfe
Leseholz
Lesehunger
lesehungrig