Leserei, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Le-se-rei
Wortzerlegung lesen1-erei

Verwendungsbeispiel für ›Leserei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verständlich, denn dafür dauert das ökonomische Wechselbad zwischen Hoffen und Bangen und die damit verbundene Leserei im Kaffeesatz der Konjunktur schon viel zu lange an.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.2004
Zitationshilfe
„Leserei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leserei>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leserecke
Leserecho
Leserbriefseite
Leserbriefschreiber
Leserbriefredaktion
Lesereinsendung
Lesereise
leserfreundlich
Lesergemeinde
Leserin