Leserkreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Le-ser-kreis
Wortzerlegung Leser1Kreis
eWDG, 1969

Bedeutung

Kreis der Leser einer Zeitung, eines Buches
Beispiele:
die Redaktion beantwortet alle an sie gerichteten Anfragen aus dem Leserkreis
das Buch fand einen sehr breiten Leserkreis

Typische Verbindungen zu ›Leserkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leserkreis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Leserkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch ist es ihr so wenig wie allen nachfolgenden Übersetzungen gelungen, einen größeren Leserkreis zu erreichen.
Die Zeit, 19.12.2011, Nr. 51
Hier sind doch nur dramatisch spannende Momente einem breiteren Leserkreis faßlich vorgeführt.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1931, S. 299
Die Ernte ist reich und wertvoll, auch von einem weiteren Leserkreis aufgenommen zu werden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 351
Seine Art, die von Liebenswürdigkeit und hoher Bildung zugleich geprägt war, gewann ihm einen großen Leserkreis.
Stevenson, Robert: Finck. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 12838
Selbst lieblos aneinander gereihte Internet-Inserate lassen sich schneller und systematischer durchforsten als herkömmliche Zeitungsanzeigen - und erreichen so einen größeren Leserkreis.
Die Welt, 13.01.2006
Zitationshilfe
„Leserkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leserkreis>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leserkommentar
Leserkartei
Leserkarte
Lesering
Leserin
leserlich
Leserlichkeit
Lesermasse
lesernah
Leserpost