Lettner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lettners · Nominativ Plural: Lettner
Aussprache
WorttrennungLett-ner
eWDG, 1969

Bedeutung

Architektur
1.
meist mit Bildwerken verzierte Trennwand zwischen Chor und Mittelschiff
Beispiel:
die Kirche ist mit einem schönen Lettner ausgestattet
2.
Lesepult im Chorraum
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Lettner m. in mittelalterlichen Kirchen Trennwand zwischen Chor, dem Aufenthaltsort der Geistlichen, und dem Mittelschiff, dem Aufenthaltsort der Gläubigen, von der aus liturgische Schriftlesungen für die Laien vorgetragen wurden. Ahd. lector (9. Jh.), mhd. lecter, (mit Assimilation von ct zu tt) ledter, letter ‘Lesepult im Chorraum’ ist Entlehnung aus spätlat. lēctōrium ‘Lesepult’; zu lat. legere (lēctum) ‘auflesen, sammeln, (vor)lesen’ (s. ↗Legion, ↗Lektüre). Daraus entwickelt sich, wohl unter Einfluß von mlat. lectionarium ‘Perikopensammlung zum Vorlesen im Gottesdienst’, frühnhd. lettener ‘Lesepult’ (15. Jh.), Letner, Lättner (16. Jh.), das zur Bezeichnung der oben genannten, ein Lesepult tragenden Trenn- bzw. Querwand wird.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der anderen Seite führen sozial und kultisch erforderliche Abgrenzungen zu neuen raumtrennenden Formen wie dem Lettner.
o. A.: Lexikon der Kunst - G. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 15670
Der Österreicher Herbert Lettner verunglückte in Oberwart bei Wien tödlich.
Bild, 25.09.2000
Lettner trainiert zur Zeit in einer Sportfördergruppe der Bundeswehr in Köln.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1999
Gottfried Silbermann erwähnt 1741 ein Duettspiel der großen mit einer kleinen Orgel auf einem Lettner.
Machatlus, Franz-Jochen: Görlitz. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 27555
Praktisch sollte der Lettner, der eine in Arkaden gestellte Querwand vor dem Chorhaus bildet, den liturgischen Raum, den Raum der priesterlichen Handlungen, vom Gemeindehaus trennen.
Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 133
Zitationshilfe
„Lettner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lettner>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lettische
lettisch
lettig
Lettersetdruck
Letterset
Lettres de Cachet
Lettrismus
letz
letzen
Letzi