Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Leutnantsuniform, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Leutnantsuniform · Nominativ Plural: Leutnantsuniformen
Worttrennung Leut-nants-uni-form
Wortzerlegung Leutnant Uniform
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Uniform des Leutnants

Verwendungsbeispiele für ›Leutnantsuniform‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich ziehe mir die Leutnantsuniform an und gehe auf die Straße. [Toller, Ernst: Eine Jugend in Deutschland, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1985 [1933], S. 91]
Vierzehn Jahre lang haust Franz dort oben, isoliert von der Welt, in Leutnantsuniform, Monokel im Auge. [Die Zeit, 02.10.1959, Nr. 40]
Der älteste Sohn meiner Schwester Reinersdorff nahm daran in Leutnantsuniform teil. [Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 130]
Zitationshilfe
„Leutnantsuniform“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leutnantsuniform>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leutnantspatent
Leutnant
Leutestube
Leuteschinderei
Leuteschinder
Leutseligkeit
Leuwagen
Leuzismus
Leuzit
Levade