Leviratsehe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLe-vi-rats-ehe (computergeneriert)
WortzerlegungLeviratEhe
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

siehe auch Levirat

Thesaurus

Synonymgruppe
Jibbum · Levirat · Leviratsehe · Schwagerehe
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daneben steht gleich zwingend die künstliche Zeugung eines Sohnes durch Adoption sowie bei der Leviratsehe durch Stellvertretung.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. II,2. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1893], S. 15346
Indirekt spielte dieses freilich eine Rolle bei der alten Institution der sog. Leviratsehe.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 71
Leviratsehe findet sich in verschiedener Form (in Assyrien z. B. als »Verlöbnislevirat«) unter verschiedenen Völkern.
Horst, F.: Leviratsehe. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18748
Zitationshilfe
„Leviratsehe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Leviratsehe>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Levirat
Leviathan
Leviatan
Leverszene
Lever
Levit
Levitation
Leviten
levitieren
Levitikus