Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lexothek

Worttrennung Le-xo-thek
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in Rechenanlagen gespeichertes, in Morpheme zerlegtes Wortmaterial, das nach Bedarf nach verschiedenen Gesichtspunkten abgerufen, sortiert und ausgedruckt werden kann; maschinelles Wörterbuch
Zitationshilfe
„Lexothek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lexothek>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lexis
Lexikostatistik
Lexikonverlag
Lexikonredaktion
Lexikonoktav
Lezithin
Liaison
Liane
Lias
Libanese