Lias

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie älteste Abteilung des Jura

Typische Verbindungen zu ›Lias‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lias‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lias‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die Ärzte Lias Vater sagten, das Kind werde in zwei Stunden sterben, verstießen sie gegen eines der strengsten Tabus.
Süddeutsche Zeitung, 15.07.2000
Er zog seinen Arm unter Lias Nacken hervor und setzte sich auf.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 399
Ein paar Minuten nur, dann sieht die Welt ganz anders aus, auch die in Lias dickem Schädel.
Der Tagesspiegel, 29.11.2002
Lias Liebe ist frevelhaft durch die Unbändigkeit ihres Strebens nach Wahrheit.
Die Zeit, 30.05.1946, Nr. 15
Als dieser schwärzliche Grundabhub sich ungefähr gleichzeitig mit jenem englischen Lias bildete, muß es aber auch hier Ichthyosauruskadaver in schweren Mengen zum Mitbegraben gegeben haben.
Bölsche, Wilhelm: Das Leben der Urwelt, Leipzig: Dollheimer 1931 [1931], S. 66
Zitationshilfe
„Lias“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lias>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liane
Liaison
lfd. Nr.
Lezithin
Lexothek
Libanonisierung
Libation
Libell
Libelle
Liber pontificalis