Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lichterscheinung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Licht-er-schei-nung
Wortzerlegung Licht Erscheinung

Thesaurus

Synonymgruppe
Leuchterscheinung · Lichterscheinung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Lichterscheinung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lichterscheinung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lichterscheinung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Obwohl man weiß, daß diese Lichterscheinung nur auf den Druck zurückzuführen ist, sieht man sie trotzdem. [Die Zeit, 27.05.1996, Nr. 22]
Gelenkt werden die Lichterscheinungen von Störungen im magnetischen Feld der Marskruste. [Die Zeit, 09.06.2005, Nr. 24]
Farbe als Lichterscheinung und als energetische Kraft ist auch heute noch eine Herausforderung. [Die Zeit, 29.01.1998, Nr. 6]
Piloten berichten regelmäßig von blauen und roten Lichterscheinungen über den Wolken. [Die Welt, 21.12.1999]
Die Lichterscheinungen und die Wahnvorstellungen waren so überwältigend, daß er sicher war, sterben zu müssen oder doch zumindest verrückt zu werden. [o. A.: Tot oder berühmt. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Zitationshilfe
„Lichterscheinung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichterscheinung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichterreihe
Lichtermeer
Lichterkette
Lichterglanz
Lichterfest
Lichterzeugung
Lichtesschnelle
Lichtfang
Lichtfeld
Lichtfeldkamera