Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

Lichtgeschwindigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Licht-ge-schwin-dig-keit
Wortzerlegung LichtGeschwindigkeit
Wortbildung  mit ›Lichtgeschwindigkeit‹ als Letztglied: ↗Überlichtgeschwindigkeit
eWDG, 1969

Bedeutung

Physik Weg, den das Licht in einer Sekunde zurücklegt
Beispiel:
die Lichtgeschwindigkeit (im Vakuum) bestimmen, errechnen

Typische Verbindungen zu ›Lichtgeschwindigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lichtgeschwindigkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lichtgeschwindigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zeit vergeht mit Lichtgeschwindigkeit, viel schneller als im Fluge.
Der Tagesspiegel, 07.11.2004
Heute ist die Lichtgeschwindigkeit so exakt bekannt, daß von ihr sogar das "Meter" abgeleitet wird.
o. A.: 299 792,458 KILOMETER IN DER SEKUNDE. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Denn die Geschwindigkeit des Autos muß zur Lichtgeschwindigkeit hinzugezählt werden.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1978, Nr. 12
Um die Lichtgeschwindigkeit zu bestimmen, ist dies Verfahren nicht anwendbar.
Mach, Ernst: Erkenntnis und Irrtum. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1905], S. 9630
Sein Herz pumpte in Lichtgeschwindigkeit das Blut aus seinem Schädel.
Becker, Lars: Amigo, Berlin: Rotbuch 1991, S. 24
Zitationshilfe
„Lichtgeschwindigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichtgeschwindigkeit>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lichtgeschützt
Lichtgeld
Lichtgeflimmer
Lichtgeflacker
Lichtgarbe
Lichtgestalt
lichtgrau
Lichtgrenze
Lichtgriffel
lichtgrün