Lichtsensor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lichtsensors · Nominativ Plural: Lichtsensoren
WorttrennungLicht-sen-sor
WortzerlegungLichtSensor

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kamera

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lichtsensor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fotochip sei größer, das bedeute mehr Platz für Lichtsensoren.
Die Zeit, 18.09.2013, Nr. 38
Dazu sind die einzelnen Lichtsensoren über kleine Neuro-Netzwerke lokal miteinander verbunden.
C't, 1997, Nr. 1
Tasten kann er mit seinem Rüssel, in den klobigen Lego-Fühlern verbergen sich zudem wertvolle Lichtsensoren.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2004
Um die Lichtverhältnisse realistischer einschätzen zu können, sollte der Lichtsensor der Kamera vor unsichtbarem Infrarotlicht, das eine größere Helligkeit vortäuscht, geschützt werden.
Die Welt, 23.09.2000
Die hohe Alltagstauglichkeit unterstreichen solche Komfortelemente wie Regensensor, Lichtsensor und Klimaautomatik und das hochwertige CD-Radio mit Lenkradfernbedienung.
Der Tagesspiegel, 10.05.2003
Zitationshilfe
„Lichtsensor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichtsensor>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichtseite
Lichtschwert
lichtschwach
Lichtschutzmittel
Lichtschutzfaktor
Lichtsetzmaschine
Lichtsignal
Lichtsignalanlage
Lichtsinn
Lichtsinnesreiz