Lichtsinn

Worttrennung Licht-sinn
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Fähigkeit von Lebewesen, mithilfe bestimmter Organe Lichtsinnesreize aufzunehmen

Typische Verbindungen zu ›Lichtsinn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lichtsinn‹.

Verwendungsbeispiele für ›Lichtsinn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die einfachsten Organe des Lichtsinns zeigt Amphioxus in den Hesse'schen Organen des Rückenmarks.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 145
Ich habe gerade versucht, noch einmal das heute Gelernte zu rekapitulieren: Kapitel Sinne /Nerven, Sinnesphysiologie/Nervenphysiologie, der Lichtsinn, das Auge.
Die Zeit, 25.04.1980, Nr. 18
Zitationshilfe
„Lichtsinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichtsinn>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichtsignalanlage
Lichtsignal
Lichtsetzmaschine
Lichtsensor
Lichtseite
Lichtsinnesreiz
Lichtspalt
Lichtspender
Lichtspiel
Lichtspiele