Lichttherapie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lichttherapie · Nominativ Plural: Lichttherapien
Aussprache
WorttrennungLicht-the-ra-pie
WortzerlegungLichtTherapie
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

Medizin Verfahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen (wie Hautkrankheiten, Depressionen, Schlafstörungen) mit natürlichem Sonnenlicht oder lichtstarken Lampen
Synonym zu Lichtbehandlung
Beispiele:
Bei der Lichttherapie setzen sich die Patienten jeden Morgen mindestens eine halbe Stunde vor eine Lichtlampe mit einer Intensität von 5000 bis 10.000 Lux. [Die Welt, 31.03.2016, Nr. 75]
Grundsätzlich könne Lichttherapie nicht schaden, […] man müsse nur darauf achten, dass die Lampen hell genug seien (mindestens 2500 Lux), dass der UV-Filter stimme und das Licht möglichst natürlich zusammengesetzt sei. [Neue Zürcher Zeitung, 20.01.2008]
Über den Erfolg von Lasern und Lichttherapie bei akuter Akne ist die Datenlage je nach eingesetzem Gerät äußerst widersprüchlich. [Der Standard, 02.05.2007]
Hautkranke aus aller Welt pilgern in politisch-militärisch ruhigen Zeiten zu den Salz- und Lichttherapien am Toten Meer am tiefsten Punkt der Erde. [Die Welt, 07.08.2006, Nr. 182]
Eine neue Form der Lichttherapie gegen Schuppenflechte erproben Hautärzte an der Universitätsklinik Frankfurt am Main. [o. A.: medinfo Nachrichten. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Bestimmten depressiven Patienten verordnen die Ärzte deshalb eine spezielle tägliche Lichttherapie – mit großem Erfolg. [Süddeutsche Zeitung, 30.01.1996]
Zitationshilfe
„Lichttherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichttherapie>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lichttechnisch
Lichttechnik
Lichtstumpf
Lichtstrom
Lichtstreuung
Lichtton
Lichttonverfahren
lichttrunken
lichtundurchlässig
Lichtung