Lichtzeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLicht-zeit (computergeneriert)
WortzerlegungLichtZeit
eWDG, 1969

Bedeutung

Astronomie Zeit, die ein Lichtstrahl von einem Gestirn zur Erde braucht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die "Lichtzeit" werde jetzt "absoluter Maßstab für das unmittelbare Tun, die unmittelbare Teleaktion".
Die Zeit, 08.11.1996, Nr. 46
Franziskus Wendels präsentiert "Lichtzeit" und Wolfgang Kessler gewährt Blicke in "ZwischenRäume".
Die Welt, 08.08.2003
Zitationshilfe
„Lichtzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lichtzeit>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichtzeichenanlage
Lichtwirkung
Lichtwert
Lichtwendigkeit
lichtwendig
Lichtzelle
Licker
Lid
Lidentzündung
Liderung