Liebesbetätigung

Worttrennung Lie-bes-be-tä-ti-gung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten sexuelle Betätigung

Verwendungsbeispiele für ›Liebesbetätigung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wesentlich enger noch als mit der Beschränkung der geschlechtlichen Liebe auf die Ehe müßte die Grenze der Liebesbetätigung gezogen werden.
Rafaeli, Max u. Le Mang, Erwin: Ueber die Liebe. In: Das große Aufklärungswerk für Braut- und Eheleute, Dresden: Buchversand Gutenberg o.J. 1933 [1927], S. 39
Das Krankheitssymptom sei verkappte Liebesbetätigung und alle Krankheit verwandelte Liebe.
Mann, Thomas: Der Zauberberg, Gütersloh: Bertelsmann 1998 [1924], S. 155
Zitationshilfe
„Liebesbetätigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesbet%C3%A4tigung>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesbedürfnis
Liebesbann
Liebesband
Liebesarie
Liebesapfel
Liebesbeteuerung
Liebesbeweis
Liebesbeziehung
Liebesbindung
Liebesblick