Liebesbriefsteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungLie-bes-brief-stel-ler (computergeneriert)
WortzerlegungLiebesbriefSteller

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Buch hat mit dem sogenannten Liebesbriefsteller vergangener romantischer Zeiten so gut wie nichts gemein.
Volkland, Alfred: Überall gern gesehen. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1941], S. 25623
Da ging die Tür auf, und ein Mann in einem grauen Kittel verlangte einen Liebesbriefsteller.
Die Zeit, 15.04.1966, Nr. 16
Zitationshilfe
„Liebesbriefsteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesbriefsteller>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesbrief
Liebesbrand
Liebesbotschaft
Liebesbote
Liebesblick
Liebesbrunst
Liebesbund
Liebesdame
Liebesdichtung
Liebesdienerin