Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Liebesfeuer

Grammatik Substantiv
Worttrennung Lie-bes-feu-er

Verwendungsbeispiele für ›Liebesfeuer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und etwas mehr Lust an großen Gefühlen, an Sehnsucht und Liebesfeuer, sollte auch her. [Bild, 13.05.2003]
Und erotische Freundschaft blieb bestenfalls übrig, wenn die Liebesfeuer gesunken waren. [Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 1015]
Falls der Wille zum Würzen bei einem Koch was über sein Liebesfeuer sagt, dann hat dieser Küchenchef ordentlich Schlag bei Frauen. [Bild, 26.07.2002]
Zitationshilfe
„Liebesfeuer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesfeuer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebeserlebnis
Liebeserklärung
Liebeserfüllung
Liebeserfahrung
Liebesentzug
Liebesfilm
Liebesflamme
Liebesfreude
Liebesfrühling
Liebesfähigkeit