Liebesgöttin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Liebesgöttin · Nominativ Plural: Liebesgöttinnen
Aussprache  [ˈliːbəsˌgœtɪn]
Worttrennung Lie-bes-göt-tin
Wortzerlegung LiebeGöttin, ↗Liebesgott-in1
eWDG und ZDL

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Liebesgott
Beispiele:
die Liebesgöttin VenusWDG
Die unwiderstehliche aztekische Liebesgöttin ist verspielt, verführerisch, fröhlich, schön und kokett, erotisch und selbstbewusst. [Göttinnenbilder, 04.03.2020, aufgerufen am 31.08.2020]
Butes folgt den Lockungen der Liebesgöttin Aphrodite, die von vornherein weiß, dass er ihr idealer Liebhaber sein wird. [Süddeutsche Zeitung, 30.04.2018]
Die Äpfel als Früchte der Liebesgöttinnen wurden zu Liebesorakeln und erotischem Liebeszauber genutzt. [Deutung des Apfels – Teil 5, 18.08.2013, aufgerufen am 31.08.2020]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Liebesgöttin  ●  Aphrodite  griechisch · ↗Venus  römisch
Oberbegriffe
  • Gott · ↗Gottheit · göttliches Wesen · übernatürliches Wesen
Assoziationen
Synonymgruppe
Herzallerliebster · ↗Herzblatt · ↗Liebste(r)  ●  ↗Darling  engl. · ↗(du) Traum meiner schlaflosen Nächte  ugs., ironisch · ↗Augenstern  ugs. · ↗Babe  ugs., engl. · ↗Baby  ugs. · Beauty  ugs., engl. · ↗Bienchen  ugs. · ↗Biene  ugs. · ↗Bunny  ugs., engl. · ↗Bärchen  ugs. · ↗Engel  ugs. · ↗Engelchen  ugs. · Engelmaus  ugs. · Engelsschein  ugs. · ↗Flamme  ugs. · ↗Gummibärchen  ugs. · ↗Hase  ugs. · Hasi  ugs. · Hasibär  ugs. · Hasibärchen  ugs. · Hasili  ugs. · Hasimaus  ugs. · Hasipupsi  ugs. · ↗Herzbube  ugs. · ↗Herzchen  ugs. · Honey  ugs., engl. · Hübsche  ugs. · Kleine  ugs. · Kleiner  ugs. · Kleines  ugs. · ↗Knuddelbär  ugs. · Knuddelmaus  ugs. · Knufelbär  ugs. · Knuffel  ugs. · Knuffelchen  ugs. · Knuffelschatzi  ugs. · ↗Kuschelbär  ugs. · Kuschelbärchen  ugs. · ↗Kuschelhase  ugs. · Kuschelmaus  ugs. · Kuschelmäuschen  ugs. · Kuschelschnuppe  ugs. · Kuscheltiger  ugs. · Kuschli  ugs. · ↗Kätzchen  ugs. · ↗Liebchen  ugs. · Liebesgöttin  ugs. · ↗Liebesperle  ugs. · ↗Liebling  ugs., Hauptform · ↗Maus  ugs. · Mausbär  ugs. · ↗Mausi  ugs. · ↗Mäuschen  ugs. · Mäusle  ugs. · Perlchen  ugs. · Puschi  ugs. · Puschibär  ugs. · ↗Püppchen  ugs. · Püppi  ugs. · ↗Schatz  ugs. · Schatzi  ugs. · Schatzimaus  ugs. · Schatzimausi  ugs. · Schnubbi  ugs. · ↗Schnucke  ugs. · ↗Schnuckel  ugs. · ↗Schnuckelchen  ugs. · Schnuckelmausi  ugs. · Schnucki  ugs. · Schnuckiputzi  ugs. · ↗Schätzchen  ugs. · Schätzelein  ugs. · ↗Schöne  ugs. · ↗Schönheit  ugs. · ↗Sonnenschein  ugs. · ↗Spatz  ugs. · ↗Spätzchen  ugs. · ↗Süße  ugs. · Süßes  ugs. · ↗Teufelchen  ugs. · ↗Traummann  ugs. · ↗Traumprinz  ugs. · ↗Zuckerpuppe  ugs. · ↗Zuckerpüppchen  ugs. · ↗Zuckerschnecke  ugs. · ↗Zuckerschnute  ugs. · Zuckertäubchen  ugs. · ↗Zuckerwürfel  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Liebesgöttin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebesgöttin‹.

Zitationshilfe
„Liebesgöttin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesg%C3%B6ttin>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesgott
Liebesglut
Liebesglück
Liebesgeständnis
Liebesgeschichte
Liebesgram
Liebesheirat
Liebeshunger
liebeshungrig
Liebesidyll