Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Liebesgeschichte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Liebesgeschichte · Nominativ Plural: Liebesgeschichten
Aussprache 
Worttrennung Lie-bes-ge-schich-te
Wortzerlegung Liebe Geschichte

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. siehe auch Liebesdichtung
  2. 2. [umgangssprachlich, abwertend] Synonym zu Liebesabenteuer
eWDG

Bedeutungen

1.
siehe auch Liebesdichtung
Beispiel:
eine Liebesgeschichte schreiben
2.
umgangssprachlich, abwertend Synonym zu Liebesabenteuer
Beispiel:
er erzählte gern von seinen Liebesgeschichten

Thesaurus

Synonymgruppe
Liebesabenteuer · Liebesgeschichte · Liebschaft · Romanze  ●  Lovestory  engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Liebesgeschichte‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebesgeschichte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Liebesgeschichte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht könnte man es auch bei mir eine Liebesgeschichte nennen. [Nossack, Hans Erich: Nekyia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1961 [1947], S. 105]
Die große Liebesgeschichte wird nicht vom Plot erzählt, seht Euch das an, Ihr Anhänger des narrativen Films! [konkret, 1996]
Er könne keinen Film ohne Liebesgeschichte machen, sagt er selbst. [Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 11]
Es ist überall so etwas hängen geblieben wie der Duft verflossener Liebesgeschichten. [Hermann, Georg [d.i. Borchardt, Georg Hermann]: Jettchen Gebert, Berlin: Fleischel 1919 [1906], S. 216]
Die schönste Geschichte über den heiligen Franz ist natürlich eine Liebesgeschichte. [Die Zeit, 14.10.2013, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Liebesgeschichte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebesgeschichte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesgelüste
Liebesgelüst
Liebesgefühl
Liebesgedicht
Liebesgebot
Liebesgeständnis
Liebesglut
Liebesglück
Liebesgott
Liebesgram