Liebeskummer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungLie-bes-kum-mer
eWDG, 1969

Bedeutung

Kummer, dessen Ursache unglückliche Liebe ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Herzschmerz · Liebeskummer · ↗Liebesleid · Liebesnöte · ↗Liebespein · ↗Liebesqual · Liebesschmerz · gebrochenes Herz  ●  ↗Herzeleid  veraltet
Assoziationen
  • hoffnungslos verliebt · unglücklich verliebt

Typische Verbindungen zu ›Liebeskummer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ablenkung Depression Eifersucht Einsamkeit Geldsorge Heimweh Moselfahrt Motiv Pickel Pornostar Rezept Schmerz Schulproblem Sehnsucht Selbstmord Stress Tipp Weltschmerz akut begehen erschießen leiden lohnen plagen schlimm springen stürzen trösten umbringen verbrennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebeskummer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Liebeskummer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hatte damals mit einem extrem hartnäckigen Liebeskummer zu kämpfen, der schon seit zwei Jahren nicht weichen wollte.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Er ist ein dunkler schwerer Mann und er hat Liebeskummer.
Der Tagesspiegel, 17.04.1998
Wo ich doch selbst wußte, wie weh Liebeskummer tun kann.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 29.03.1942, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Die Zeitungen gaben in allen Fällen Liebeskummer als Motiv an.
Heym, Georg: Der Dieb. In: Deutsche Literatur, Berlin: Directmedia Publ. 1998 [1911], S. 10780
Dr. Morris sah in Walters Liebeskummer vor allem ein kommunikationstechnisches Problem.
Bädekerl, Klaus: Werthers Freundin. In: Hoffmann, Raoul (Hg.) Auf Live und Tod, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1983 [1979], S. 154
Zitationshilfe
„Liebeskummer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebeskummer>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
liebeskrank
Liebeskraft
Liebeskomödie
Liebesknochen
Liebesklage
Liebeskunst
Liebeslager
Liebeslaube
Liebeslaune
Liebesleben