Liebeslaube

Worttrennung Lie-bes-lau-be
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

versteckt gelegenes Häuschen o. Ä., wo Verliebte sich ungestört treffen können

Typische Verbindungen zu ›Liebeslaube‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Liebeslaube‹.

Verwendungsbeispiele für ›Liebeslaube‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen der günstigen Preise - in den rund hundert europäischen Häusern kostet ein Zimmer durchschnittlich nur sechzig Mark - dienen die Low-budget-Hotels nicht selten als Liebeslaube.
Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38
Die Liebeslaube also war eine aus Wandschirm, Tüchern und Decken gefertigte Knutschecke.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.2002
Dieser Vogel baut eine Liebeslaube in einem mit Blüten und Früchten geschmückten Garten.
Der Tagesspiegel, 06.04.2002
Jede "Liebeslaube" verfügt über ein kuscheliges Doppelbett, Fernsehgerät und eigenen Duschraum.
Bild, 19.11.1999
Center-Managerin Sigrid Borges eröffnete eine Ausstellung mit Liebeslauben in der Einkaufspassage.
Die Welt, 05.05.1999
Zitationshilfe
„Liebeslaube“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Liebeslaube>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebeslager
Liebeskunst
Liebeskummer
liebeskrank
Liebeskraft
Liebeslaune
Liebesleben
Liebesleid
Liebesleute
Liebeslied